FAQ'S

Kann ich in einen bereits laufenden Kurs einsteigen?


Ja, du kannst jederzeit auch später in die bereits begonnenen Kurse einsteigen. Der Kurspreis reduziert sich entsprechend.




Werden die Kurse von meiner Krankenkasse gedeckt?


breathe&bliss Yoga ist von den meisten Krankenkassen über die Zusatzversicherung anerkannt, da Jasmin Schöni eine mehrjährige Yogaausbildung mit abgeschlossener Anatomieprüfung verfügt und zudem Mitglied des Schweizerischen Yoga Verbandes ist. Immer mehr Krankenkassen wie CSS, Swica, EGK, Visana, ÖKK beteiligen sich im Rahmen der Gesundheitsprävention an einem Teil der Kurskosten. Falls deine Krankenkasse nicht aufgelistet ist, frage doch kurz nach. Seit dem 1. Januar 2018 anerkennt die Helsana Gruppe neu auch Yoga im Rahmen ihrer Zusatzversicherungen. Jasmin ist auf der Emfit-Liste der anerkannten Yogalehrerinnen aufgeführt. Labels:
Mitglied Schweizer Yoga Verband EMfit-Nummer 202931




Muss ich unmittelbar nach dem Yoga duschen?


breathe&bliss Yogaübungen sind sanfte Körperübungen, bei denen du nur leicht ins Schwitzen kommst. Duschen ist deshalb unnötig. Die Tradition lehrt sogar den leichten Schweiss noch etwas auf der Haut zu lassen, da dies gut für die Haut ist. Mit den Yogaübungen baust du ein Feld von Energie auf, welches durch Duschen unmittelbar nach dem Yoga an Wirkung verliert.




Erhalten Schüler und Studenten Rabatt?


Schüler und Studenten erhalten gegen Vorweisen der Legi einen Rabatt von 10% auf die ausgeschriebenen Preise.




Welches sind die Hauptbestandteile von breathe&bliss Yoga


  • Vitalisierende und entspannende Atemtechniken zur Stärkung von Körper und Geist.
  • Körperübungen für eine gute Haltung und Körperwahrnehmung.
  • Fokus und Konzentrationsübungen.
  • Philosophische Inputs übersetzt in unseren Alltag für Inspiration & Motivation.
  • Meditation für mehr Ausgeglichenheit und einen positiven inneren Dialog
  • Übungen für mehr Achtsamkeit, um die Gedanken einfach mal abzuschalten.
  • Transfer in den Alltag




Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?


Good News! Du brauchst keine Vorkenntnisse oder bestimmte Fähigkeiten, um mit dem Yoga zu beginnen. Yoga ist für ALLE. Eine positive innere Einstellung, Neugierde, Offenheit und eine gewisse Disziplin sind aber nützlich, um schneller vom Unterricht zu profitieren.